Systematische Parodontitisbehandlung

Parodontitis ist nicht nur Zahnfleischbluten, sondern eine Erkrankung des Zahnhalteapparates, die vererbbar ist. Auch Krankheiten wie Diabetes oder Arthritis können eine Parodontitis begünstigen. Wird diese nicht rechtzeitig behandelt, kann sie zu Zahnverlust führen.

Das Erkennen und Behandeln dieser Erkrankung ist essentiell für den langfristigen Zahnerhalt. In unserer Praxis wird die Parodontitis nach den neuesten wissenschaftlichen Gesichtspunkten und Aspekten des Würzburger Konzepts mit den modernen Geräten therapiert.

Die Parodontitis Therapie muss bei den gesetzlichen Krankenkassen beantragt werden. Um den Antrag und die erforderlichen Schritte kümmern wir uns, natürlich immer in enger Zusammenarbeit mit Ihnen.

zurück